Wissenswertes über Blackjack

Black Jack – Was ist das?play-593213_1920

Bei Black Jack handelt es sich um ein Kartenspiel, dass mittlerweile eine lange Tradition aufweist. Wie auch einige andere Spiele ist dieses ebenfalls nicht mehr aus dem Casino und somit auch aus dem Online Casino wegzudenken. Auch wenn die genauen Regeln nicht allen bekannt sind, wissen viele Menschen dennoch darüber Bescheid, dass der Wert von 21 erreicht werden muss. Black Jack wird nicht gegen einen anderen Spieler, sondern ausschließlich gegen den Dealer gespielt. Den Dealer können Sie ebenfalls als Haus bezeichnen. Probieren Sie es aus und wählen Sie hier ihren Lieblingsanbieter aus, um das schöne Blackjack Spiel erleben zu können.

Das beliebteste Kartenspiel überhaupt

Die Zahlen, wie oft dieses Spiel gespielt wird, sprechen Bände. Es handelt sich um das meist gespielteste Kartenspiel, welches im Glücksspielbereich angeboten wird. Die einfachen Regeln ermöglichen es, dass innerhalb kurzer Zeit das Spiel gespielt werden kann. Unterhaltung ist dabei garantiert, was sich auch durch das Adrenalin ergibt, welches beim Glücksspiel immer mit dabei ist.

Auch wenn niemals gegen andere Spieler gespielt wird, können Sie dennoch neben anderen Spielen. Dadurch werden mehr Karten ausgespielt. Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann die bereits ausgespielten Werte zählen und somit besser einschätzen, ob mehr hohe oder niedrige Kartenwerte noch im Spiel sind. Den genauen Ursprung dieses Spiels ist mittlerweile nicht mehr bekannt.

Seit wann gibt es Blackjack?

Es wurde überliefert, dass ein Kartenspiel dieser Art etwa im 14. Jahrhundert von Ägypten nach Europa gekommen sein soll. Zu diesem Zeitpunkt bestand ein Kartenspiel aus 52 Karten. Die Symbole lassen sich hingegen nicht mit den heutigen Spielkarten vergleichen, sondern vielmehr mit den Bildern auf Tarotkarten. Mit der Zeit wurde das Spiel dem heutigen Black Jack immer ähnlicher.

Während in Frankreich zuerst 31 Punkte zu erreichen waren, wurde die Marke mit der Zeit auf 21 herunter gesetzt. Ebenfalls brauchte es seine Zeit bis ausschließlich gegen die Bank gespielt wurde. Da niemand diese Rolle einnehmen wollte, kam es zur Entwicklung von Spielhäusern, die immer mehr zu den heutigen Casinos ausgebaut wurden.

Der Spielablauf beim Blackjack

Black Jack – Ablauf und Zielpoker-1024820_1920

Die Grundregel des Spiels, die zugleich das Ziel des Spiels erklärt, ist sehr einfach. So sind mit beliebig vielen Karten bis zu 21 Punkte zu erreichen. Zu Beginn des Spiels bekommen sie zwei Karten vom Dealer ausgeteilt. Anschließend kann Runde für Runde entschieden werden, ob eine weitere Karte aufgenommen wird.

Wie zählen die Punkte?

Wird keine weitere Karte genommen, ist dies in diesem Spiel auch in den weiteren Runden nicht mehr möglich. Zu bedenken ist, dass der Kartenwert von 21 Punkten keinesfalls überschritten werden darf. Haben Sie dennoch 22 oder mehr Punkte, haben sie automatisch diese Spielrunde verloren. Die Karten der Spieler sind stets offen und sowohl für den Dealer, wie auch für die anderen Spieler einzusehen. Anders verhält sich dies beim Dealer. Er bekommt ausschließlich zu Beginn des Kartenverteilens eine Karte, die ebenfalls offen hingelegt wird.

Erst wenn alle Spieler sich gegen eine weitere Karte entschieden haben, legt der Dealer eine zweite Karte offen hin. Während Sie die Möglichkeit haben, den Wert der Karten durch eine dritte oder eventuell vierte Karte zu optimieren, was jedoch auch mit einem Risiko verbunden ist, ist dies beim Dealer ausschließlich vom Wert der Karten abhängig.

Im Online Casinos Blackjack spielen

Der grobe Ablauf und das Ziel des Spiels ist bei den meisten Varianten von Black Jack gleich. Um sicher zu gehen, bietet es sich an, die klassische Variante zu spielen oder sich vorab über das genaue Ziel zu informieren. Da die Grundsätze gleich bleiben, werden Sie sich auch bei diesen Spielen schnell zurecht finden. Je nach Casino werden mittlerweile bis zu 16 Varianten angeboten. Dabei ist davon auszugehen, dass die Unterschiede sehr gering sind. Dennoch bringt das Spiel immer wieder einen neuen Reiz mit sich, der das klassische Spiel immer wieder auf eine neue und andere Weise interessant werden lässt.

Zahlreiche Varianten sind ebenfalls möglich

Wie schon erwähnt, sind in unterschiedlichen Online Casinos bis zu 16 Varianten möglich. Sogar einen Jackpot können Sie bei bestimmten Jackpot-Blackjack-Spielen knacken und sich über Millionen Gewinne freuen. Ebenfalls ist es bei manchen Online Casinos möglich mit einem Bonus am Tischspiel teilzunehmen. Sie sind lieber mobil unterwegs? Spielen Sie mit dem Tablet im Casino von überall. Egal, ob live oder mit der Software. Blackjack fasziniert einfach immer wieder.

Die Regeln beim Blackjack beachten

Regeln von Black Jackcasino-1761494_1920

Die Regeln, die Sie beim Black Jack wissen müssen, lassen sich teilweise auch als die Tipps beschreiben. So gibt es feste Regeln, bei welchen Kartenwerten wie der Spielzug weiter zu führen ist. Hierbei sollten Sie nicht nur auf den eigenen Wert achten, sondern diesen dem Kartenwert des Dealer gegenüberstellen. Auch wenn nur eine Karte bekannt ist, lässt sich dennoch eine Einschätzung treffen, welche Möglichkeiten bestehen und wie hoch die eigenen Chancen stehen.

Der Zahlenwert der Karten ist wichtig

Ebenfalls ist zu bedenken, dass es sinnvoller ist weiter von der 21 weg zu sein, als diesen Wert zu überschreiten. So sind im ersten Schritt die Werte der einzelnen Karten zu wissen. Die Karten mit Zahlen zwischen 2 und 10 entsprechend jeweils dem Wert, der auf der Karte steht. Die Bilder Buben, Damen und Könige sind jeweils 10 Punkte wert. Beim Ass steht die freie Entscheidung, ob dieses 1 oder gar mit 11 Punkten berechnet wird. Dies kann beim auswerten der Karten letztendlich entschieden werden. So wie auch Sie, muss sich auch der Dealer an einige feste Regeln halten. Diese besagen, dass das Ass, außer wenn der Wert von 21 überschritten wird, immer mit 11 Punkten zu zählen ist. Eine teilweise sehr große Einschränkung ist, dass der Dealer bei einem Kartenwert von 16 Punkten eine weitere Karte aufdecken. Bei 17 oder mehr Punkten ist dies nicht mehr erlaubt.

Nebenwetten abschließen ist machbar

Das Regelwerk sieht vor, dass zusätzlich zum eigentlichen Spiel Nebenwetten abgeschlossen werden können. Dabei handelt es sich unter anderem um die Frage, ob der Dealer einen Black Jack schafft. Die zweite Nebenwette dreht sich um den Bust des Dealers. Grundsätzlich können Sie die Teilnahme an der Nebenwette selbst entscheiden, generell sollte das Hauptaugenmerk auf das eigentlich Spiel gelegt werden. Hier liegen die Chancen für den Gewinn, der je nach Einsatz nicht unerheblicher Höhe sein kann. Da Risiko ist wie bei allen Glücksspielen immer mit dabei.

Spielen Sie mit Bonus und Strategie

Auch das ist in einem Blackjack Casino möglich. Denn fast jedes seriöse Online Casino erlaubt es auch bei einem schönen Black Jack Spiel einen Bonus zu nutzen. Darum beachten Sie immer die neusten Angebote und nutzen Sie Boni, die auch an Tischen umgesetzt werden dürfen. Mit einer passenden Strategie als Unterstützung dürfen Sie sich über tolle Gewinne freuen.

Der Kartenwert des Blackjack Spiels

Kartenwerte und Einsätze von Black Jackcards-769043_1920

Black Jack ist ein Spiel, welches bereits mit einem geringen Einsatz gespielt werden kann. Dabei gelten nach oben hin keine Grenzen. Der Mindesteinsatz, den Sie tätigen müssen, kann vom jeweiligen Casino und dem Tisch abhängen. So wird pro Tisch ein Limit gesetzt, welches als niedrigster Einsatz angesehen werden kann.

Wann werden Einsätze getätigt?

Die Einsätze werden grundsätzlich vor dem Austeilen der Karten in den vorgesehenen Feldern getätigt. Dabei steht für jeden Spieler ein separates Feld zur Verfügung. Während im realen Casino die Möglichkeit besteht, dass Einsätze auch von Person getätigt werden, die nicht aktiv am Spiel teilnehmen, wird dies im Online Casino nicht ermöglicht. Nach dem Austeilen der ersten Karte, kann an den Einsätzen keine Veränderung mehr vorgenommen werden. Erst nach der kompletten Runde wird der Einsatz gezählt und entsprechend des Gewinns oder Verlustes gehandelt.

Gewonnen oder verloren?

Wenn Sie 22 oder mehr Punkte haben, haben Sie direkt verloren, weshalb der Einsatz komplett an den Dealer übergeht. Gleiches gilt auch, wenn der Punktestand niedriger ausfällt als der des Dealers. Ist Ihre Punktzahl näher an der 21 als der des Dealer vermehrt sich der Einsatz. Handelt es sich um die gleiche Punktzahl wird der Einsatz ohne Veränderung an den Spieler zurückgegeben. Um dies zu erreichen, beziehen sich die Tipps vor allem auf das Richtige handeln entsprechend der Punkte. Es bietet sich an, dass jede einzelne Karte verfolgt wird, um die nächsten Karten besser einschätzen zu können. Dies bezieht sich ausschließlich auf die Wahrscheinlichkeiten. Je geringer der Kartenwert ist, desto mehr bietet sich das Ziehen einer weiteren Karte an.

Strategien zur Unterstützung mit einbauen

Um beim Blackjack Spiel erfolgreich zu sein, bedarf es manchmal auch einer gewissen Strategie. natürlich beruhen sich alle nur auf mathematischen Angaben und sind keine Garantie. Aber nutzt man die eine oder andere Blackjack Strategie, so ist es möglich seinen Gewinn etwas zu erhöhen. Bitte beachten Sie zusätzlich einen Willkommensbonus oder auch reload Boni mitzunehmen, um noch mehr Geld beim Blackjack in einem Online Casino zur Verfügung zu haben. Ob und welchen Bonus sie am Besten wählen, können Sie den allgemeinen Bonusbedingungen des jeweiligen Online Casinos entnehmen.

Blackjack Strategien – sinnvoll?

Strategien bei Black JackLive casino bonus

Wie bei allen Glücksspielen liegt auch beim Black Jack der Hausvorteil zu Gunsten des Dealers und somit des Casinos. Mit der richtigen Strategie lässt sich der Hausvorteil reduzieren, was den Reiz am Black Jack noch weiter ausbauen lässt. So sollten Sie stets darauf achten, dass das Spielverhalten auf die genaue Art des Black Jack angepasst wird.

 

Selbst die geringen Unterschiede können Nachteile beim Gewinnen mit sich bringen. Im Weiteren bietet es sich an, dass die Grundregeln, dass die Entscheidung für eine weitere Karte von den Kartenwerten abhängig gemacht wird, immer die Grundlage darstellen. Progressive Strategien haben sich ebenfalls behauptet, auch wenn sie kein Garant für ein erfolgreiches Spiel darstellen. Es sollte Abstand davon gehalten werden, denn Einsatz nach verlorenen Spielrunden zu erhöhen.

Gleichbleibender Einsatz wird angeraten

Vielmehr sollte auf einen gleich bleibenden Einsatz gesetzt werden, der kein höheres Risiko mit sich bringt. Das persönliche Budget sollte beim Tätigen der Einsätze stets in den Mittelpunkt gestellt werden. Um eine möglichst geringen Hausvorteil zu haben, sollte auf das Verhältnis geachtet werden. Je höher die Zahlen ausfallen, desto geringer der Hausvorteil. Bei einem 1:1 Spiel beläuft sich dieser aus 2,3 Prozent, was einen hohen Wert für Black Jack darstellt. Ob im Casino vor Ort oder im Online Casino, für ein bestmögliches Spiel ist es wichtig, dass der Körper und Geist in einem guten Zustand sind. Dies bedeutet, dass Sie weder müde noch alkoholisiert sein sollten.

Strategien nur zur Unterstützung nehmen

Wir können nur jedem davon abraten, irgendwo im Internet oder im Buchladen die ultimative Blackjack Strategie zu kaufen. Hier verdient lediglich der Autor. Sollten Sie dennoch mit Strategie spielen wollen, dann machen Sie es zur Unterstützung. Ob das Kartenzählen oder die Tabellen Strategie, nutzen Sie diese nur, um sich selbst etwas Selbstsicherheit zu geben. Die unterschiedlichen Strategien beruhen auf mathematischen Berechnungen und erklären sich von selbst. Allerdings vergessen alle Strategie-Gurus, dass nicht immer alle Karten offen gelegt werden. Dies ist nämlich der Vorteil der Bank.