Wissenswertes über Blackjack

Black Jack – Was ist das?play-593213_1920

Bei Black Jack handelt es sich um ein Kartenspiel, dass mittlerweile eine lange Tradition aufweist. Wie auch einige andere Spiele ist dieses ebenfalls nicht mehr aus dem Casino und somit auch aus dem Online Casino wegzudenken. Auch wenn die genauen Regeln nicht allen bekannt sind, wissen viele Menschen dennoch darüber Bescheid, dass der Wert von 21 erreicht werden muss. Black Jack wird nicht gegen einen anderen Spieler, sondern ausschließlich gegen den Dealer gespielt. Den Dealer können Sie ebenfalls als Haus bezeichnen. Probieren Sie es aus und wählen Sie hier ihren Lieblingsanbieter aus, um das schöne Blackjack Spiel erleben zu können.

Das beliebteste Kartenspiel überhaupt

Die Zahlen, wie oft dieses Spiel gespielt wird, sprechen Bände. Es handelt sich um das meist gespielteste Kartenspiel, welches im Glücksspielbereich angeboten wird. Die einfachen Regeln ermöglichen es, dass innerhalb kurzer Zeit das Spiel gespielt werden kann. Unterhaltung ist dabei garantiert, was sich auch durch das Adrenalin ergibt, welches beim Glücksspiel immer mit dabei ist.

Auch wenn niemals gegen andere Spieler gespielt wird, können Sie dennoch neben anderen Spielen. Dadurch werden mehr Karten ausgespielt. Wer ein gutes Gedächtnis hat, kann die bereits ausgespielten Werte zählen und somit besser einschätzen, ob mehr hohe oder niedrige Kartenwerte noch im Spiel sind. Den genauen Ursprung dieses Spiels ist mittlerweile nicht mehr bekannt.

Seit wann gibt es Blackjack?

Es wurde überliefert, dass ein Kartenspiel dieser Art etwa im 14. Jahrhundert von Ägypten nach Europa gekommen sein soll. Zu diesem Zeitpunkt bestand ein Kartenspiel aus 52 Karten. Die Symbole lassen sich hingegen nicht mit den heutigen Spielkarten vergleichen, sondern vielmehr mit den Bildern auf Tarotkarten. Mit der Zeit wurde das Spiel dem heutigen Black Jack immer ähnlicher.

Während in Frankreich zuerst 31 Punkte zu erreichen waren, wurde die Marke mit der Zeit auf 21 herunter gesetzt. Ebenfalls brauchte es seine Zeit bis ausschließlich gegen die Bank gespielt wurde. Da niemand diese Rolle einnehmen wollte, kam es zur Entwicklung von Spielhäusern, die immer mehr zu den heutigen Casinos ausgebaut wurden.